Mi.08.09.2021
GoGo Penguin
Blue Note gesigntes Trio zwischen Jazz und Beats
Konzert
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Vorverkauf: 38,00 €
Verlegt vom 07.05. bzw. 29.09.2020, Tickets behalten ihre Gültigkeit
VideoPodcast

Der Sound des aus Manchester stammenden Trios liegt irgendwo zwischen Jazz, Rock, Minimalismus und Soundtrack. 2014 wurde GoGo Penguins Album »v2.0« neben den Alben von Damon Albarn, Young Fathers und Jungle für den Mercury Prize nominiert. 2015 unterschrieb das Trio bei Blue Note Records. In den darauf folgenden Jahren veröffentlichten GoGo Penguin ihre Alben ›Man Made Object‹ (2016) und ›A Humdrum Star‹ (2018). Im Oktober 2019 veröffentlichte die Band ihre aktuellste EP ›Ocean in a Drop (Music for Film)‹. Derzeit arbeiten GoGo Penguin an ihrem neuen Album. »GoGo Penguin sind Jazzer, denen Radiohead mit ihren kühnen Klanggemälden, die Trip-Hop-Pioniere Massive Attack oder der deutsche Neoklassik-Grenzüberschreiter Nils Frahm vermutlich näher am Herzen liegen als traditionelle Klavier-Götter wie Keith Jarrett und Bill Evans. Die Ausbildung an klassischen Konservatorien ist den Kompositionen des Trios ebenso anzuhören wie die Verbindung zu zeitgemäßer Elektronik.« Hamburger Abendblatt

Facebook-Event

Podcast

Präsentiert von:

Karsten Jahnke Konzertdirektion, HHV Records, spex - Magazin für Popkultur, Nicetry Magazin3 und szene Hamburg

Termin teilen
oben